Pferde auf dem Hof von Zingelmann

Keine Sorge, wir sind nicht mit der Firma umgezogen. Aber die sechs Pferde, die zur Reitpädagogik unter der Leitung von Mona Pelz im SOS Kinderdorf gehören, die sind jetzt ein paar Kilometer weit weg in Granderheide auf einem alten Bauernbof untergebracht. Dort leben sie auf einer riesigen Koppel im Herdenverband, wenn sie nicht gerade ihrem Job als „Kinderbetreuer“ nachgehen. Im Umgang mit ihrem Lieblingspferd lernen 50 Kinder, die im SOS Kinderdorf leben, ihren Traumata zu begegnen und sie auf diese Weise zu verarbeiten. Denn Pferde sind ehrlich und spiegeln immer das Verhalten von Menschen. Ihnen bleibt nichts verborgen.

Der Markt hat groß berichtet, hier der Artikel:

Artikel-SOS-Kinderdorf

Einen weiteren Artikel gibt es online auf der Website vom SOS Kinderdorf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.