Titelbild Familie Zingelmann | Zingelmann GmbH in Dahmker bei Hamburg

Die Zingelmänner stellen sich vor

Aus Leidenschaft und mit einer soliden Ausbildung als Land- und Baumaschinenmechaniker wagt Marc Zingelmann im Jahr 1995 mit gerade mal 22 Jahren den Schritt in die Selbständigkeit.

Mit einer minimalen Grundausstattung (1 Bagger und ein schon damals als Oldtimer bezeichneter Hauben-LKW) ging es auch gleich los. Der erste Großauftrag wurde angenommen. Wochenlang wurde ein alter Bauernhof in Trittau abgerissen. – Mit Erfolg! Was als Kleinbetrieb für Baggerarbeiten begann, ist inzwischen zu einem modernen mittelständischen Unternehmen erwachsen. Heute arbeiten knapp 50 motivierte Fachkräfte bei Zingelmann auf dem neuesten Stand der Technik in den Bereichen Abbruch, Erdbau, Sielbau, Entsorgung und Recycling.

Von Anfang an wurde großer Wert auf Zuverlässigkeit und saubere Baustellenführung gelegt.  Der Bekanntheitsgrad von Zingelmann stieg und so konnte trotz der allgemein wirtschaftlich angespannten Lage weiter investiert werden. Das Unternehmen verzeichnete eine kontinuierlich wachsende Entwicklung – und ist bei laufender Expansion mittlerweile als erfolgreiche Unternehmensgruppe aufgestellt.

Impressionen von unserer Jubiläumsfeier „20 Jahre Zingelmann“

Die wichtigsten Eckdaten der Zingelmann-Chronik im Überblick:

  • 2016: Ein neues Mitglied in unserer Unternehmensgruppe. Mit Bauland 24 erschließen wir eigene Baugebiete.
  • 2015: Wir feiern 20 Jahre Zingelmann.
  • 2015: Die erste Ingenieur-Ausbildung in Kooperation mit StudiLe beginnt bei uns.
  • 2013: Wir bilden die ersten beiden Kauffrauen für Bürokommunikation aus.
  • 2011: Wir sind zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb.
  • 2010: Der Betrieb wird nochmals erweitert und wir feiern Richtfest.
  • 2009: Wir sind zertifizierter Sielbaufachbetrieb und bilden unseren ersten Tief- und Straßenbauer aus.
  • 2009: Wir stellen unseren ersten Bauleiter ein und den ersten Land- und Baumaschinenmeister für den technischen Bereich. Jetzt zählen wir bereits 20 Mitarbeiter.
  • 2007: Der Betrieb vergrößert sich auf 15 Mitarbeiter und wir bilden unsren ersten Lehrling im Bereich Land- und Baumaschinentechnik aus.
  • 2004: Der Betrieb zieht von Trittau auf das 15.000 m² große Betriebsgelände nach Dahmker um.
  • 2002: Der Betrieb hat jetzt 8 Mitarbeiter.
  • 2001: Eröffnung der eigenen Kiesgrube in Trittau.
  • 1995: Firmengründung durch Marc Zingelmann mit zwei Mitarbeitern.

An der Spitze des Familienunternehmens verantwortet Unternehmensgründer Marc Zingelmann weiterhin die Akquisition, Angebotsbearbeitung und technische Abteilung. Mit seiner Ehefrau Tanja Zingelmann-Hartjen baut Marc Zingelmann auf eine verlässliche Partnerin in allen Belangen rund um die Themen Mitarbeiterqualifikation und -führung.  Ebenso sind mit der zweiten Zingelmann-Generation bereits die Weichen für eine richtungsweisende Zukunft gestellt.

Profitieren auch Sie von unserem Service

Bei uns zählen Qualität, Verlässlichkeit und fristgerechtes Arbeiten. Unsere Kunden profitieren in Verbindung mit hohem technischen Standard  von der genauen Arbeit unserer speziell geschulten Mitarbeiter. Ebenso erkennen wir Einsparungspotenziale aufgrund unserer verknüpften Tätigkeitsfelder und optimierten Arbeitsabläufe.  Als absolut zuverlässiges inhabergeführtes Familienunternehmen steht Zingelmann für Flexibilität und Stabilität – HEUTE, GESTERN und in der ZUKUNFT.

Individuelle Komplettlösungen

Wir bieten Ihnen individuell auf ihr Projekt zugeschnittene Komplettlösungen – Rufen Sie uns an unter (04154) 99 36 70 oder nutzen Sie unser Kontaktformular. Wir beraten Sie gern!