Das SOS Kinderdorf auf dem Zingelmann Hof | Pferde bei der Arbeit

Aus ihrer Leidenschaft zu Pferden und ihrer sozialpädagogischen Ausbildung hatte Mona Pelz als Mitarbeiterin des SOS Kinderdorfes eines Tages die Idee, Kinder mit Hilfe von Pferden zu therapieren. 2010 lernte ich Mona Pelz auf einem Seminar kennen. Wir sprachen beide über unsere Arbeit und ich – selbst Pferdenärrin – war sofort begeistert von Ihrem Vorhaben. Mein Mann Marc war ebenfalls so begeistert, dass wir beide spontan beschlossen, Mona bei der Umsetzung ihres Vorhabens zu unterstützen.

Gesagt, getan!

Flugs bauten wir unseren bestehenden Hof in Dahmker für die notwendigen Räume und eine Reithalle um. Bereits nach ein paar Monaten war alles fertiggestellt. Die ersten Pferde konnten einziehen und  ihre therapeutische Arbeit mit Kindern unter der fürsorglichen Leitung von Mona Pelz beginnen. Innerhalb kurzer Zeit wurde das Projekt dermaßen erfolgreich, dass der Platz auf dem bestehenden Hof nicht mehr ausreichte.

Ein neuer Hof mit viel mehr Platz

Also schauten wir uns um und kauften 2015 einen neuen Hof, der gleichzeitig renovierungsbedürftig war. Unter Berücksichtigung der Bedürfnisse für die therapeutische Arbeit mit den Kindern und für die Pferde entstand auf dem großzügigen Gelände ein komplett neuer Hof für das SOS Kinderdorf.

Im Sommer 2017 war es dann endlich soweit und der neue Zingelmann-Hof wurde vom SOS Kinderdorf mit einem großen Fest und dem Umzug der Pferde von Dahmker nach Grande eingeweiht. Auf dem 12 ha großen Areal gibt es viel mehr Möglichkeiten, die Kinder zu therapieren und den Pferden nach getaner Tat einen wohlverdienten Feierabend zu bereiten.

Plakat der Einweihungsfeier auf dem Zingelmann Hof

Große Pferdeweide auf dem Zingelmann Hof für das SOS Kinderdorf | Ross & Racker

Reithalle auf dem Zingelmann Hof für das Projekt SOS - Ross & Racker vom SOS Kinderdorf

Auch einen Namen gibt es jetzt: Seit 2017 heißt das Projekt nun SOS – Ross & Racker und ist bei allen Kindern des Kinderdorfes beliebter denn je.

Wir setzen uns gern für die Arbeit von SOS – Ross & Racker ein. Wer mehr erfahren möchte: Weitere Informationen über SOS – Ross & Racker auf der Website vom SOS Kinderdorf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.