Ausbildungsplatz zum Land- und Baumaschinenmechatroniker bei Zingelmann GmbH in Trittau

[update: Die Stelle ist besetzt!]

Wir bilden aus!

Wie schon im letzten Jahr – so auch 2017: Wir bilden aus zum Land- und Baumaschinenmechatroniker (m/w) und suchen dich dafür! Jetzt fragst du dich vielleicht, was ein Land- und Baumaschinenmechatroniker/in überhaupt macht. Ganz einfach:

Du wartest und reparierst unseren Maschinenpark. Dazu gehören: Bagger, Traktoren und die LKWs. Nun ja, ganz so einfach ist es nun auch wieder nicht. Der Beruf ist schon recht anspruchsvoll – aber dafür machst du dann eine Ausbildung, um alles genau zu lernen. Dafür sind wir ja für dich da! Wir sorgen dafür, dass du in deiner Ausbildung all das lernst, was du brauchst. Und wir sorgen dafür, dass die Ausbildung abwechslungsreich ist und obendrauf noch Spaß macht. Ehrenwort!

Inhalte der Ausbildung sind:

  • Offizielle Begrüßung der neuen Azubis
  • Individuelle Ausbildungskonzepte nach modernen Standards
  • Individuelle Betreuung durch erfahrene Lehrkräfte in unserem Unternehmen
  • Spezielle Weiterbildungsmaßnahmen
  • Regelmäßige und überbetriebliche Schulungen
  • Erstklassige Ausstattung
  • Praktische und theoretische Lehrstandserhebungen
  • Förderung der Persönlichkeitsentwicklung
  • Offizielle Ehrung der neuen Gesellen

Das möchten wir von dir

Uns ist erstmal wichtig, dass du ordentlich Diesel im Blut hast! Ob das so ist, finden wir zusammen in einem Vorabpraktikum heraus. Dazu nimmst du dir 7-14 Tage Zeit und checkst direkt in der Praxis, ob der Beruf was für dich ist. Goodie: Du lernst dann auch schon die anderen Azubis und Kollegen kennen und weißt vor Ausbildungsbeginn, wie wir alle so ticken. Wenn im Anschluss dann alles soweit klar ist, beginnt deine Ausbildung bei uns am 1.8.2017.

Interesse? Dann bewirb dich direkt bei uns.

Mach dich direkt ran an die Tasten und schick uns am besten gleich deine Bewerbung an info@zingelmann-trittau.de!

Den Ausbildungsplatz an Freunde und Familie schicken!

Und wenn du zu denjenigen gehörst, die das hier lesen, aber aktuell nicht auf Jobsuche sind, dann gib die Infos gern weiter. Wir belohnen nämlich Empfehlungen! Wenn auf Grund deiner Empfehlung ein Ausbildungsvertrag zustande kommt, bekommst du vom Chef persönlich 250,00 Euro in bar auf die Kralle. Das ist doch mal was, oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.